BahnDesign Online

Verkehrsampelsteuerung

Das BahnDesign MultiBoard als Verkehrsampelsteuerung

Ein typischer Anwendungsfall für das neue BahnDesign MultiBoard ist die Ansteuerung von Ampelkreuzungen.
 
Wir bieten daher das MultiBoard in einer vorkonfigurierten Version an, die speziell für die vollständige Steuerung einer Ampelkreuzung vorgesehen ist.

Es handelt sich hierbei um eine Verkehrsampelsteuerung mit überlappenden Rotphasen. In der Regel beinhalten kommerziell angebotene Ampelsteuerungen dieses wichtige Merkmal einer "realen" Ampelanlage nicht. In der Praxis zeigen die Ampeln für alle Richtungen für eine gewisse Zeit gleichzeitig Rotlicht, ehe eine Richtung auf Grün wechselt.

Die hier angebotene Steuerung beinhaltet selbstverständlich dieses Merkmal. Darüber hinaus ist für alle Richtungen die Ansteuerung von Fußgängerampeln vorgesehen. Diese Fußgängerampeln schalten vollkommen unabhängig von den restlichen Ampeln. Das bedeutet, dass die Fußgänger aus Sicherheitsgründen immer etwas früher Grünlicht erhalten, als der Autoverkehr in die gleiche Richtung. Entsprechend werden die Fußgängerampeln immer auch etwas früher als die Ampeln für den Autoverkehr wieder rot.

Diese Funktionen sind mit der hier angebotenen Steuerung ebenfalls realisiert, so dass sich ein vollkommen realistisches Bild einer komplett funktionsfähigen Ampelkreuzung ergibt.

Natürlich ist die Ansteuerung von CarSystem-Stoppstellen ebenfalls vorgesehen, so dass Sie die Ampelkreuzung problemlos in ihre CarSystem-Landschaft einbinden können.

Die Grafik zeigt Ihnen sämtliche Funktionen, die mit der MultiBoard-Verkehrsampelsteuerung möglich sind. Die "Stop"-Zeichen illustrieren die Möglichkeit, CarSystem-Stoppstellen für alle Richtungen anzuschließen.

 

Bei Interesse sprechen Sie uns einfach an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot, 

 

Theme Redesigned by Kaushal Sheth - Based on FluidityPowered by Website Baker - © BahnDesign Online